Schriftgröße

Was ist ein grauer Star?

Trübung der Linse (Katarakt, grauer Star)

Ein grauer Star ist die Trübung der natürlichen Augenlinse. Die Durchsichtigkeit der Linse ist so stark vermindert, dass die Sicht des Patienten beeinträchtigt ist. Der graue Star wird häufig auch mit dem Fachbegriff „Katarakt“ bezeichnet. Das Wort „Katarakt“ (man sagt: die Katarakt) ist dem Griechischen entnommen und heißt in der Übersetzung „Wasserfall“ (gr. katarrhaktes = herabstürzend), weil man früher glaubte, dass die Katarakt eine geronnene Flüssigkeit sei, die sich (vom Gehirn her kommend) vor die Linse ergossen habe. Das deutsche Wort „Star“ kommt vom stieren Blick der Sehbehinderten, dem Starren.

In der folgenden Grafik und in der Animation können Sie sehen, was bei einem grauen Star passiert.

eye

Beim grauen Star werden die Lichtstrahlen auf dem Weg durch die Linse gestreut.


Klicken Sie auf den Pfeil, um das Video zur Erklärung des grauen Stars zu starten.